Schwimmbecken, Swimmingpool. Schwimmbad.  Kostenlose Informationen
Geld sparen durch Vergleich

 

 

Schwimmbecken / Swimmingpool

 

home
private Krankenversicherung
gesetzliche Krankenversicherung
Abschaffung der priv. Krankenversicherung
Auslands-
Krankenversicherung

Problem: Geld in der Ehe
Gasversorger wechseln
Immobilienkredit für Selbständige
Abgeltungssteuer
Telefonkarten
Kfz-Versicherung
         Info 1  2  3  4

KfZ-Mietwerkstatt
günstige KfZ-Reparatur
Pitstop und ATU

Altersvorsorge Überblick
betriebliche Altersvorsorge
Vorzüge Riester-Rente
Infos zur Rürup-Rente
Arbeitgeber-Altersvorsorge
Auto-Tuning

EU-Neuwagen-Tipps
alternative Kraftstoffe
Tachojustierung

Prüfung der Kanaldichtigkeit
Energieausweis
schoene-Lampen-kaufen



























































Impressum

Vergleich von Produkten und Dienstleistungen

Ein Schwimmbecken / Swimmingpool. Welche Kriterien muss ich beim Kauf berücksichtigen. Sie möchten Geld durch Vergleich sparen?

Wir haben für Sie recherchiert!

Der Trend dieses Jahr: Ein Swimmingpool im Garten

In der Sommerhitze bei hohen Temperaturen jenseits von 30 Grad wünscht sich wohl so mancher Garteninhaber einen Swimmingpool im eigenen Garten. Darin eingeschlossen sind Badevergnügen, Erholung und Fitness, Lebensfreude, Abkühlung, etc.,  denn es ist normalerweise mit viel Bewegung und jeder Menge Vorteilen verbunden.  Während noch vor wenigen Jahrzehnten ein Swimmingpool im eigenen Garten oder im Haus für reinen Luxus stand, man nur mit Neid durch den Gartenzaun sehen konnte und sich nur wenige Menschen auch eine Swimmingpool auch leisten konnten, gibt es heutzutage im Baumarkt oder im Kaufhaus und natürlich im Internet  zu relativ günstigen Preisen Bausätze für Swimmingpools, von niedrigpreisigen Angeboten bis zu exklusiven Modellen. Diese Bausätze für Schwimmbecken kann auch ein Laie aufbauen. Ebenfalls im Handel und im Internet in Online-Shops erhältlich sind fertige Kunststoffbecken, gemauerte oder so genannte Freiformbecken, für die man nur noch ein ausreichend großes Loch im Garten braucht. Viele Schwimmbecken werden auch einfach auf den Rasen gestellt.

Standorttipps

Wenn Sie sich für Modell eines Swimmingpools entschieden haben, müssen Sie sich zunächst einen geeigneten Standort im Garten aussuchen. Die Fläche sollte - das ist wirklich wichtig - absolut eben sein und so viel Sonneneinstrahlung wie möglich erhalten. Mit berücksichtigen müssen Sie bei der Standortwahl auch, dass außerdem ein vor Wind und Einsicht geschützter Standort für den Swimmingpool gefunden werden muss. Er darf auf keinen Fall zu nahe an Bäumen oder Sträuchern liegen. Schon viele zuerst stolze Schwimmbeckenbesitzer haben sich hinterher geärgert, weil man sich gar nicht denken kann, wie viel Dreck doch von einem Baum ins zunächst wunderbar saubere Wasser fällt. Es ist dann auf jeden Fall ein Vielfaches der Arbeit das Wasser immer wieder zu reinigen. Auch die Kosten für die Reinigungsmittel darf man nicht vernachlässigen. Ebenso muss beim Aufbau eines Schwimmbeckens im Garten darauf geachtet werden, dass Abflussleitungen, Wasserrohre und Elektroanschlüsse gut verfügbar sind sowie geplante Solarheizungsanschlüsse auf kürzestem Weg durch den Garten verlegt werden können. Die Frage ist wichtig, ob die Filtertechnik bei Hausnähe im frostgeschützten Keller unterzubringen ist, oder ob man alles im Herbst wieder abbauen muss..

Gewichtsbelastung durch den Pool

Wasser ist sehr schwer, daran denkt nicht jeder. Es ergibt sich, dass im Schwimmbecken je Quadratmeter der Untergrund später mit ca. einer Tonne belastet wird. Aus diesem Grund muss aufgeschütteter Boden unbedingt verdichtet werden, bevor der Swimmingpool aufgestellt wird.

Sonderformen

Die Auswahl an Becken ist sehr groß und wird zunehmend unüberschaubar, insbesondere wenn man Spezialanbieter mit in die Auswahl einbezieht. Wenn man sich erst mal in der Region und dann noch im Internet in Online-Shops nach einem Swimmingpool umsieht, stellt man schnell fest, dass auch bautechnisch einfache Angebote wie fertige Kunststoff- bzw. Bausatzschwimmbecken in ovaler, runder oder eckiger Ausführung erhältlich sind. Diese Schwimmbecken kann man sowohl aufstellen als auch ganz oder zum Teil in die Erde im Garten versenken. Besondere Wünsche oder Vorstellungen lassen sich häufig beim Swimmingpool umsetzen. 

Zusatzausstattungen

Es existiert inzwischen auch ein breites Angebot für individuelle Swimmingpoolausstattungen, wie etwa Whirlpooldüsen oder Nackenschwallduschen und so weiter. Nicht zu vergessen sind bei der Schwimmbadausstattung die Faktoren wie Wasseraufbereitung oder Energiesparmaßnahmen. Das ist insbesondere bei  der Wassertemperierung des Beckens von Bedeutung. Bedenken Sie, das elektrische Anlagen und Einrichtungen wie Pumpen, Steuerungen, Dosierungsanlagen oder Beleuchtung in Nähe des Swimmingpools stets von einem Fachmann installiert werden sollten, um hier kein unnötiges Risiko durch fehlerhafte Verlegung einzugehen. Elektrische Anlagen von Schwimmbecken haben besonders hohe Anforderungen im Zusammenhang mit Wasser. Nicht zu vergessen sind die Abdeckungen und Schwimmbadüberdachungen bei der Planung des Pools, die ebenfalls hohe Kosten verursachen können.

Reinigung des Pools

Wenn der Swimmingpool erst einmal aufgebaut und in Betrieb ist, ist es wichtig auf die regelmäßige Hygiene zu achten. Das gilt natürlich nicht nur für die Anfangszeit, in der man noch hoch motiviert ist. Eine ordnungsgemäße mindestens zufriedenstellende Wasserqualität ist für die eigene Gesundheit von Interesse. Die  Wasserfilteranlagen säubern lediglich von Schmutz und Blättern. Das wichtigste überhaupt ist das sofortige Abdecken des Beckens nach der Benutzung. Ein Becken ohne Licht weist nur geringes Wachstum von Algen auf. Man spart durch die sofortige Abdeckung sehr viele Reinigungsmittel.

pH-Wert des Wassers

Ein optimaler pH-Wert eines Swimmingpools liegt zwischen 7.2 und 7.4.. Wenn der pH-Wert des Beckens zu niedrig ist, kann das Wasser korrosiv werden und als Folge wird das Chlor zu schnell abgebaut. Man muss dann sehr viel mehr Chlor zusetzen. Wenn der pH-Wert zu hoch ist, lagert sich Kalk im Becken ab und es hat ebenso negative Folgen, denn  die Desinfektionskraft des Chlors nimmt ab. Aus in diesem Fall muss man mehr Chlor zusetzen. Nicht zu vergessen sind bei falschem pH-Werten nicht selten auftretende Augen- und Hautreizungen. Wenn man mehr Chlor zusetzen muss ergibt sich dadurch auch eine größere Beeinträchtigung der Nutzer eines Swimmingpools.

Weitere sinnvolle Informationen erhält man sowohl im Fachhandel, aus entsprechender Literatur (vielleicht doch ein Fachbuch kaufen?) oder natürlich auch im Internet. Es ist immer wichtig eine gute Planung zu machen um Fehler beim Schwimmbeckenbau zu vermeiden.

Ein interessanter Anbieter (Swimmingpool) bietet sein Sortiment sehr gut dargestellt online an.

28.10.2016

Links

Info: Schwimmbecken, Swimmingpool, Pool, Schwimmingpool, Schwimmbad
Aktueller Informationsservice: Geld sparen durch Vergleich / Copyright © Aktueller Info Service, Dr. Lietz, 2011
http://www.Aktueller-Info-Service.de

Aktueller Informationsservice http://www.Aktueller-Info-Service.de

Fragen und Beiträge bitte an Info@Aktueller-Info-Service.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktueller Informations-Service
Geld sparen durch Vergleich
Kostenlose Informationen